Menu
A+ A A-

Veranstalter

 

IBMUS (Initiative Berliner Muslime): 1994 ins Leben gerufen mit dem Ziel den notwendigen Dialog der Muslime Berlins mit allen Teilen der Gesellschaft zu fördern und den Muslimen ein Forum zur innergemeindlichen Begegnung zu schaffen.

Die Islamische Föderation in Berlin (IFB) wurde 1980 als Dachverband von 26 Vereinen gegründet. Ziel der Gründung war, den Islam in Deutschland, und speziell in Berlin bekannt zu machen und die Integration der Muslime zu fördern. Zu den Mitgliedsvereinen der IFB gehören neben Moscheen auch noch Jugendvereine, Frauenvereine und Selbsthilfegruppen.

Der IFB gehören Muslime aus aller Welt an. Die IFB versteht sich als die Vertreterin der Berliner Muslime, die sich von ihr vertreten lassen wollen. Die IFB ist unabhängig und nur regional vertreten.